Die Örtliche Gefahrenabwehr

Unter ÖGA (Örtliche Gefahrenabwehr) wird die Ausstattung geführt, die keiner bestimmten Gruppe zugeordnet ist. Diese Ausstattung wird benötigt um den speziellen Anforderungen an den Ortsverband vor Ort gerecht zu werden.

Im Ortsverband Bad Bergzabern beinhaltet dies vor allem die Bereitstellung von Material und Ausstattung für die Hochwasserabwehr, zur Gebäudesicherung und zum Ausleuchten von Einsatzstellen.

Im Rahmen der ÖGA werden im OV Bad Bergzabern mehrere leistungsstarke Tauchpumpen mit verschiedenen Pumpleistungen und ca. 2000 leere, sowie 500 gefüllte Sandsäcke bereit gehalten. Darüberhinaus verfügt der Ortsverband über 150 Baustützen und unterhält ein gut gefülltes Holzlager.

Zum Ausleuchten von Einsatzstellen, steht dem OV Bad Bergzabern neben der STAN-Ausstattung ein Kreisbeleuchtungssatz, bestehend aus mehreren Stativen und Scheinwerfer, sowie einem 15-kVA-Aggregat auf Anhänger zur Verfügung.

Eingesetzt wird die Ausstattung durch alle Gruppen des Technischen Zuges.