Billigheim-Ingenheim, 24.06.2021, von Timo Gemar

Unwettereinsatz Verbandsgemeinde Landau-Land

Eine Baugrube ist durch die starken Regenfälle vollgelaufen und es wurde befürchtet, dass bei weiterem Starkregen die Baugrube überläuft und das austretende Wasser in das direkt daneben liegende Klärbecken läuft.

Um 14:36 Uhr wurde durch die Feuerwehr der VG Landau-Land der Fachberater des Ortsverbandes angefordert. Nach kurzer Erkundung der Lage wurde der Technische Zug zur Unterstützung der Feuerwehr bei Pumparbeiten nachgefordert.

Im Laufe der Pumparbeiten wurden zur Unterstützung noch die Fachgruppe WP vom THW Ortsverband Speyer nachgefordert.

Zusätzlich wurden durch die Feuerwehr noch Sandsäcke angefordert. Diese wurde durch die Einsatzkräfte gemeinsam mit der Feuerwehr befüllt und an die entsprechende Einsatzstellen angeliefert. Insgesamt wurde ca. 700 Sandsäcke benötigt.

Einsatzende für den Ortsverband war um 1:00 Uhr.

Wir bedanken uns bei den Feuerwehren der VG Landau-Land und beim THW Ortsverband Speyer für die gute Zusammenarbeit.

 

Alarmstichwort:

Unwetter

Alarmierung über: 

Funkmeldeempfänger

Einheit:

Fachberater / Technischer Zug

Eingesetzte Helfer:

27

Eingesetzte Fahrzeuge:

GKW, MZKW, MTW-Ztr., MTW OV, MLW2

Einsatzdauer:

10,5 Stunden


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: